Unternehmensdienstleistungen

Um unseren Kunden dabei zu helfen, in China erfolgreich zu sein, bieten wir eine breite Palette von Dienstleistungen an. Unser Expertenteam liefert die erforderlichen Erkenntnisse und Informationen und bietet pragmatische Beratung und Unterstützung, um einen regelkonformen und erfolgreichen Betrieb Ihrer chinesischen Tochtergesellschaft sicherzustellen.
 
Wir beraten beim Markteintritt in China, einschließlich der Art der Investmentvehikel in China, die am besten zu der spezifischen Branche, Größe und dem Hintergrund unserer Kunden passt. Unsere Unterstützung reicht darüber hinaus von der rechtlichen Gründung in China, der lokalen und internationalen Geschäftsausweitung bis hin zur Gewinnrückführung. Über unser Angebot an Corporate Services begleiten wir unsere Kunden maßgeschneidert und Schritt für Schritt von der Firmengründung in China bis hin zur laufenden Betriebsunterstützung, bei der wir Hunderte ausländischer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen bei ihren Geschäftstätigkeiten in China und Hongkong unterstützt haben.

Unser Leistungsangebot umfasst:

Unternehmensgründung
Wir unterstützen ausländische Investoren, die ihre bestehende Geschäftspräsenz auf dem chinesischen Markt mit dem Aufbau einer lokalen chinesischen Niederlassung (einschließlich WFOE, Joint Venture, Rep. Office und Niederlassungen) betreten oder erweitern möchten. Unsere Beratung umfasst nicht nur die rechtliche Gründung der chinesischen Tochtergesellschaft, sondern beinhaltet auch die Unterstützung bei der Bank- und Steuerregistrierung sowie der Beantragung anderer Lizenzen (zB Zolllizenz, F&B-Lizenz etc.) und die Gründung eines Rechtsträgers in China, der voll funktionsfähig und betriebsbereit ist.

Unternehmensrestrukturierung
Es gibt eine Vielzahl von Gegebenheiten und Gründen die zu einer Änderung Unternehmensregistrierung oder Unternehmensstruktur führen. Als einheitlicher Dienstleister unterstützen wir unsere Mandanten bei allen Veränderungen ihrer Unternehmensstruktur, wie z. B. Änderungen der Firmenadresse, des Geschäftsumfangs, des Kapitals, der Geschäftsführer/Eingetragenen etc. Wir entlasten den Verwaltungsaufwand durch die notwendige Änderung der Gesellschaftsordnung bei den zuständigen Regierungsbehörden.

Liquidation des Unternehmens
Wenn ein Unternehmen beschließt, seinen Betrieb in China einzustellen und die lokale Tochtergesellschaft zu schließen, ist es wichtig das ordnungsgemäße Verfahren zur Abmeldung des Unternehmens zu befolgen, um jegliche negativen Auswirkungen auf die Fähigkeit des Unternehmens in Zukunft Geschäfte mit China zu tätigen, zu vermeiden. Hier unterstützt unser Team aus Steuer-, Finanz- und Rechtsexperten bei allen Aspekten und Schritten der Firmenschließung in China.

Gewinnrückführung
Das Hauptziel der Mehrheit der Unternehmen mit Auslandsinvestitionen in China besteht darin, Gewinne aus den getätigten Investitionen zu erwirtschaften. Da die Rückführung von Geldern aus China jedoch aufgrund der chinesischen Devisenkontrollen als eine große Herausforderung angesehen wird, ist es für Unternehmen mit Niederlassungen in China wichtig eine solide Gewinnrückführungsstrategie zu besitzen. Wir unterstützen unsere Kunden mit allen bekannten Strategien zur Gewinnrückführung aus China, einschließlich Dividenden, Servicegebühren, Lizenzgebühren, Kostenrückerstattungen und konzerninternen Darlehen, wobei wir zu den steuerlichen Auswirkungen, Anforderungen und Verfahren der gewählten Gewinnrückführungsmethode beraten.